Spenden


Neben den Großprojekten, u.a. der Restauration des Residenztriebwagens 92 aus dem Jahr 1922, stehen immer wieder kleine Reparaturen an den Bestandsfahrzeugen an. Nur durch die regelmäßige Wartung können die Museumstriebwagen weiter eingesetzt werden. Neben den Erlösen aus unseren Publikationen tragen Spenden zur Finanzierung unserer Arbeit bei. Selbstverständlich freuen wir uns auch über Sachspenden, damit auch in Zukunft die Nahverkehrsgeschichte dokumentiert und erhalten werden kann.

Bitte helfen Sie mit, damit ein Stück Verkehrsgeschichte auch für die zukünftigen Generationen erhalten bleibt.

Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt. Gerne stellen wir Ihnen eine entsprechende Spendenbescheinigung aus.



Unsere Bankverbindung:

Sparda-Bank Baden-Württemberg
BLZ 60090800
Konto-Nr. 954187
IBAN  DE34600908000000954187
BIC  GENODEF1D02



Vielen Dank für Ihre Unterstützung !