TSNV | Museumswagenpark >>  Triebwagen 167 (Straßenbahngelenktriebwagen)


Tw 167 + Tw 104 auf der Rampe der Brücke über die DB-Strecke KA - Mannheim in der Reitschulschlagsiedlung.
Tw 167 auf der Vogesenbrücke, Bld: Sebastian Zimmermann
Tw 167 kurz vor der Daxlander Endstation Waidweg, Foto: Tobias Gartner

Sechsachsiger Straßenbahngelenktriebwagen 167
1963: gebaut bei DWM / BBC als Sechsacher
1968: Umbau (U) aus Selbstbedienung (schaffnerloser Betrieb)
1985/86: Einbau der Fähigkeit, EP Wagen zu ziehen
seit 1999: Museumstriebwagen
Zustand: 80er-Jahre
   
Technische Daten:
Leistung: 2x120 kW
Höchstgeschwindigkeit: 50 km/h
Sitzplätze: 42 (vor U: 39)
Stehplätze: 117 (vor U: 149)
Länge: 20,44 m
Breite: 2,38 m
Gewicht: 23100 kg
Bügel: Scherenstromabnehmer
   
Zustand nach der Restaurierung:
Nach dem Umbau auf Einmannbetrieb mit Entwerter mit: Lackierung mit zeitgenössischer "Brustbinde"
  Gummi- statt Chromstoßleisten
  gelbe Nebelscheinwerfer
  roten Aufklebern mit "S" für schaffnerloses Fahrzeug
   
Besonderheiten am Fahrzeug:
  Seitenfenster mit gelben Ausstellfenstern
  Manuelle Zielfilme
  DWM 6x-Gelenktriebwagen der 2. Generation